Hilfe-Menü wieder schließen
Zu sehen ist ein Symbol für die VorlesefunktionSeite vorlesen
Zu sehen ist ein Symbol für die Einstellung der SchriftgrößeSeite vergrößern
Zu sehen ist ein Symbol für die KontrasteinstellungenKontrast ändern
Zu sehen ist ein Symbol für die Einstellung der GraustufenIn Graustufen darstellen
Zu sehen ist ein Symbol für Einfache SpracheIn Einfache Sprache übersetzen
Zu sehen ist ein Symbol für die ÜbersetzungsfunktionText markieren zum Übersetzen
Zu sehen ist ein Symbol für die ÜbersetzungsfunktionHilfe zu den Funktionen

Podcasts mit Kommune Inklusiv

Exklusive Gespräche zu inklusiven Themen

Aus Krisen entsteht Neues! Wie viele andere haben auch wir die vergangenen Wochen angesichts der Corona bedingten Beschränkungen dazu genutzt, neue Ideen zu spinnen und umzusetzen. So ist auch unser Podcast ein Krisen-Produkt.

Wir möchten Sie in unregelmäßigen Abständen mit ins Gespräch nehmen – ins Gespräch mit Menschen, die Schneverdingen ein Stück weit geprägt haben oder noch prägen. Unsere Themen: Inklusiv, na klar!
Wir wollen „hinter die Fassade" schauen und einen tieferen Einblick für unsere Hörerinnen und Hörer möglich machen.

Hören Sie rein bei „Kommune Inklusiv im Gespräch – Exklusive Gespräche über inklusive Themen“.

Hier geht es zu unseren Podcast-Folgen ►


Teil 6: Es gibt auch ganz viele unsichtbare Helden

Silvia Ehrke über Trends im Ehrenamt, Nachwuchssorgen der Vereine und die Freiwilligenagentur Schneverdingen

Das Engagement vieler Freiwilliger macht Schneverdingen zu einem besonders lebenswerten Ort. Auch damit es so bleibt, gibt es mitten in der Stadt seit Ende 2020 eine zentrale Anlaufstelle für Engagierte und Vereine: Die Freiwilligenagentur Schneverdingen. Noch befindet sich das frisch gestartete Angebot im Aufbau – aber die Leiterin Silvia Ehrke und ihr Team aus Freiwilligen freut sich bereits auf Besuch. Nur: Was machen die eigentlich? Welche „unsichtbare Helden“ engagieren sich vor Ort? Und welche Bedeutung hat das Ehrenamt wirklich für unsere Stadt? Darüber spricht Silvia Ehrke, Leiterin der Freiwilligenagentur Schneverdingen, mit Jessica Bleifuß von Kommune Inklusiv.

Informationen zur Freiwilligenagentur Schneverdingen finden Sie unter www.freiwilligenagentur-schneverdingen.de

Hören Sie einfach mal rein! ►


Teil 5: Im Gespräch mit den Schulen

Wie kann Homeschooling gut funktionieren?

Die fünfte Podcastfolge behandelt das Thema Homeschooling.
Jessica Bleifuß und Ulrike Schloo von Kommune Inklusiv haben sich Helga Moser und Tanja Corleis von der Grundschule Am Osterwald sowie Mani Taghi-Khani von der KGS Schneverdingen per Zoom eingeladen, um Möglichkeiten für ein gutes Homeschooling auszuloten.

Was können Schülerschaft und Eltern von Schulen erwarten? Was müssen sie selbst tun? Wie kann man Problemen begegnen? Aber auch: Wo liegen Chancen!

Hören Sie einfach mal rein! ►

Familien und Schüler*innen, bei denen es in der aktuellen Situation zu größeren Problemen kommt, können sich neben den Angeboten der Schulen an folgende Stellen wenden.

Erziehungsberatungsstelle Heidekreis
Erreichbarkeit: montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 05191 / 970771
Onlinepräsenz: Erziehungsberatungsstelle

Hilfen aus einer Hand GbR
Erreichbarkeit: montags bis freitags von 09:00 bis 18:00 Uhr
Telefon: 0151 / 12866299
Onlinepräsenz: Hilfen aus einer Hand

FZB Jugendbereich
Erreichbarkeit. montags bis freitags von 14:00 bis 18:00 Uhr
Telefon: 05193 / 800997 oder 0170 / 7201529, facebook: Bettina Jugendbereich, instagram: fzbjugendbereich
Onlinepräsenz: FZB Jugendbereich


Teil 4: Meike Moog-Steffens: "Wir müssen aufeinander achtgeben"

Was bedeuten die neuen Regeln für die Menschen in Schneverdingen

In der vierten Podcastfolge spricht Projektleiterin Ulrike Schloo wieder mit der Schneverdinger Bürgermeisterin.
Wie empfindet sie die neuen Restriktionen? Was heißt das für Schneverdingen? Für den Haushalt der Stadt und für die Menschen?

Aber auch: Was können wir alle tun, um etwas zu helfen!

Wir sprechen über die kommende Weihnachtszeit und über die Aussichten für das nächste Jahr.

Hören Sie einfach mal rein! ►


Teil 3: Im Gespräch mit Sophie Johanning

Barrierefreie digitale Dokumente

Warum ist ein Dokument, das ausschließlich aus eingescannten Bildern besteht, für viele Menschen nicht nutzbar? Wie kann man es besser machen? Warum sollte man es überhaupt versuchen?

Projektleiterin Jessica Bleifuß geht im Gespräch mit Sophie Johanning, Expertin in Sachen digitale Barrierefreiheit, der Frage nach, für wen es sich lohnt, bei der Erstellung von Dokumenten auf Barrierearmut zu achten.

Warum das gar nicht so schwer ist, wie gedacht, weshalb auch kleine Änderungen schon großen Nutzen bringen und wie das Thema Barrierefreiheit mit dem Ergebnis der Google-Suche zusammenhängt, erfahren Sie in der 3. Folge unseres Podcasts.

Hören Sie einfach mal rein! ►


Teil 2: Im Gespräch mit Marion Theisen und Ulli Steilen

Einfache Sprache/Leichte Sprache: Wer braucht das eigentlich? Und wie geht das?

Unsere zweite Podcastfolge dreht sich um das Thema Einfache Sprache und wo genau der Unterschied zur Leichten Sprache ist.
Wir erklären, für wen Einfache Sprache wichtig ist.
Wir sprechen auch darüber, was wir selbst tun können.

Welche Vorteile bringt uns Einfache Sprache? Und anderen Menschen?

Hören Sie einfach mal rein! ►


Teil 1: Im Gespräch mit Meike Moog-Steffens

Die Bürgermeisterin spricht über Nachbarschaftshilfe in der Corona-Krise

In unserem ersten Podcast spricht Projektleiterin Ulrike Schloo mit der Schneverdinger Bürgermeisterin.
Wie erlebt sie die Krise?
Was sind die Herausforderungen für sie als Bürgermeisterin und auch als Privatperson?
Was macht nachbarschaftliches Engagement gerade jetzt in der Krise aus?
Und was ist die Aktion „Kommune Inklusiv gibt euch einen Korb"?

Hören Sie einfach mal rein! ►