Hilfe-Menü wieder schließen
Zu sehen ist ein Symbol für die VorlesefunktionSeite vorlesen
Zu sehen ist ein Symbol für die Einstellung der SchriftgrößeSeite vergrößern
Zu sehen ist ein Symbol für die KontrasteinstellungenKontrast ändern
Zu sehen ist ein Symbol für die Einstellung der GraustufenIn Graustufen darstellen
Zu sehen ist ein Symbol für Einfache SpracheIn Einfache Sprache übersetzen
Zu sehen ist ein Symbol für die ÜbersetzungsfunktionText markieren zum Übersetzen
Zu sehen ist ein Symbol für die ÜbersetzungsfunktionHilfe zu den Funktionen

Lernpatenschaften

Schüler*innen helfen Schüler*innen

Die Corona-Pandemie ist für uns alle eine Herausforderung. Eine Gruppe, die besonders eingeschränkt ist, sind Kinder und Jugendliche. Über viele Monate waren die Schulen geschlossen bzw. im Wechselunterricht. Für manche Schülerinnen und Schüler kein Problem. Für viele andere aber doch.

Schulen und Lerhkräfte tun ihr bestes, damit möglichst alle den Anschluss halten können. Dennoch gelingt es längst nicht immer.

Was kann man tun, damit niemand abgehängt wird?

Mit dieser Frage hat sich unsere AG Bildung befasst. Eine Lösung: Ein Lernpatensystem. Angesiedelt ist es beim Mehrgenerationenhaus ►, die Vermittlung übernimmt die FreiwilligenAgentur Schneverdingen. Die Lernpaten und -patinnen sollen die Schüler*innen beim (Distanz-)Lernen unterstützen.

Möchtest Du Dich als Lernpa*in engagieren? Möchten Sie einem Schüler oder einer Schülerin durch diese herausfordernde Zeit helfen?

Oder benötigst Du Hilfe beim Lernen? Sind Sie auf der Suche nach Unterstützung für Ihr Kind?

Dann melden Sie sich gern bei der FreiwilligenAgentur Schneverdingen ►. Hier gibt es das Anmeldeformular zum Download ▼ für diejenigen, die sich Unterstützung wünschen.


Darum Lernpate werden!

Es gibt viele gute Gründe, sich zu engagieren

Welche Gründe sprechen dafür, sich im Lernpatenprojekt zu engagieren?

  • Mal ehrlich: Aufgrund der Beschränkungen fallen viele Freizeitaktivitäten derzeit weg. Warum die frei gewordene Zeit nicht für den guten Zweck nutzen? Das ist auf jeden Fall besser, als sich zu langweilen.
  • Anderen helfen tut gut und macht Spaß!
  • Ein Tipp für ältere Schüler*innen: Während Ihr Eurem Schützling Wissen vermittelt, verfestigt sich das Wissen durch die Wiederholung auch bei Euch.
  • Und nicht zuletzt: Die Schülerinnen und Schüler sind unsere Zukunft. Wir sollten sie dabei unterstützen, diese Krise gut zu überstehen

Überzeugt?

Dann melde Dich / melden Sie sich bei der FreiwilligenAgentur Schneverdingen ►!